Stiftung, ganzheitliche Kinder- und Jugendhilfe

Sinn und Zukunft stiften

Investieren Sie in die Zukunft benachteiligter Kinder und Jugendlicher

Die Stiftung ganzheitliche Kinder- und Jugendhilfe wurde angesichts zurückgehender öffentlicher Mittel und kirchlicher Zuschüsse für soziale Aufgaben gegründet.

Die Not junger Menschen in desolaten Familienverhältnissen oder in einem negativ prägenden Umfeld nimmt zu. Gleichzeitig nimmt die Bereitschaft der öffentlichen Jugendhilfe ab, geeignete Hilfemaßnahmen im Einzelnen zu finanzieren und den Bestand und die Weiterentwicklung von Jugendhilfeeinrichtungen zu sichern.

Die Stiftung ganzheitliche Kinder-und Jugendhilfe ist eine solidarische Antwort auf Probleme junger Menschen, ihrer Familien und unserer Gesellschaft.

Stifter sind Bettina und Egbert Zimmermann sowie Herzogsägmühle. Sie wollen sozial aufgeschlossene Privatpersonen, Unternehmer und andere im freien Wirtschaftsleben engagierte Persönlichkeiten ansprechen und ihnen eine sinngebende Möglichkeit eröffnen, mit ihren Zuwendungen für künftige Zeiten Gutes zu tun.

Die Stiftung ganzheitliche Kinder- und Jugendhilfe wurde am 23. April 2003 von der Regierung von Oberbayern anerkannt. Das Finanzamt Garmisch-Partenkirchen hat bestätigt, dass sie gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken dient.

Sinn und
Zukunft stiften

 Startseite . Impressum . Kontakt

designed by Telezentrum Herzogsägmühle